Gemüse-Champignon-Rollgerstlrisotto

In unserer Küche war Rollgerste ja nie out, sondern immer hochaktuell und schön langsam besinnen sich auch andere Köche und Köchinnen auf dieses wunderbar schmeckende Getreide. Wie wäre es, wenn es wieder ganz ohne Fleisch zugehen soll, mit einem Gemüse-Champignon-Rollgerstlrisotto, das mit einem gschmackigen Salat noch ergänzt wird.

Für das Gemüse-Champignon-Rollgerstlrisotto werden 50 dag Rollgerste unter fließendem Wasser kalt abgespült. Rollgerste abtropfen lassen und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen, danach abseihen.
1 große Zwiebel schälen, fein schneiden.
2 Knoblauchzehen schälen und pressen.

20 dag Champignons putzen, waschen und zerteilen.
3 Karotten, 1 mittleres Stück Zeller, 2 gelbe Rüben, 1/2 kleinen Brokkoli und 1/4 kleinen Karfiol putzen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen.
3 größere Erdäpfel schälen und kleinwürfelig schneiden.
1/2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.

Zwiebel in etwas Fett anrösten, Champignons, Knoblauch und Gemüse dazugeben, kurz durchrösten.
Mit soviel Gemüsesuppe aufgießen, dass das Gemüse bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und Gemüse weich dünsten.

Rollgerste und Petersilie unterheben, gut durchmischen, mit etwas Gemüsesud verrühren und noch kurz erwärmen – fertig.

Gemüse-Champignon-Rollgerstlrisotto mit viel Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.