Seastar 2000 Professional von Tissot

Mit seiner Seastar 2000 Professional kündigt Tissot eine professionelle Taucheruhr an, die auch im Alltag für Hingucker sorgen soll.

Die im Durchmesser 46 mm große und 16,25 mm hohe, nach ISO 6425 für Zeitmessgeräte für Tauchen genormte Uhr, besteht, so der Hersteller, bis zu 2000 Fuß oder 60 bar bzw. bis zu 600 Meter.

Im Inneren des Zeitmessers befindet sich ein Kaliber Powermatic 80, das über eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden verfügen soll. Um vor negativen Auswirkungen von Magnetfeldern geschützt zu sein, wurde das Werk mit einer Spiralfeder aus NivachronTM, einer Legierung auf Titanbasis, ausgestattet.

Umgeben wird das Uhrwerk von einem Gehäuse aus Edelstahl 316L, dessen polierte flachen Oberflächen sich zu den vertikal sanierten optisch abheben. Auch der Einsatz, der die geschraubte und gravierte Krone schützend umhüllt, wird durch Satinierung hervorgehoben.

Den Gehäuseboden, der aus transparentem Saphirglas besteht, ziert ein Aufdruck eines Seepferdchens.

Um die Handhabung mit nassen Händen oder Handschuhen zu erleichtern, wurde der aus Stahl gefertigte Höhenring mit tiefen Einkerbungen markiert. Um zu verhindern, dass ungewollte Einstellungen die Tauchzeit verlängern, kann die aus schwarzer Keramik bestehende Lynette nur gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden und damit eine präzise Tauchzeit festgelegt werden.

Da die Seastar 2000 Professional für Tauchprofis ausgelegt wurde, die unter extremen Bedingungen in der Tiefe arbeiten, findet sich am Gehäuse bei 9 Uhr ein Heliumventil. Das Ventil gewährleistet, dass bei Tiefen von mehr als 100 Metern Moleküle des Heliums entweichen können und die Uhr den Tauchvorgang unbeschadet übersteht.

Aber auch im Alltag kann sich die Tissot Seastar 2000 Professional sehen lassen. Unter dem gewölbten und abgeschrägten Glas mit einseitiger Entspiegelung drehen sich staubförmige, vernickelte Stunden- und Minutenzeiger mit weißer, blau strahlender SuperLumiNova®-Beschichtung.

Auf dem mit blauer Verlaufsfärbung und graviertem Wellenmotiv versehenen Zifferblatt befinden sich rhodinierte Stundenindexe, die ebenfalls mit weißer, blau strahlender SuperLumiNova®-Beschichtung versehen sind.

Weiters wurde bei 6 Uhr das applizierte und rhodinierte Datumsfenster platziert.

Die Seastar 2000 Professional von Tissot soll voraussichtlich ab Sommer 2021 zu einem UVP von 1.000,00 in der Ausführung mit einem Kautschukband und ebenfalls ab Sommer 2021 zu einem UVP von 1.040,00 in der Ausführung mit Edelstahlband erhältlich sein.

www.tissotwatches.com

Foto: ©The Swatch Group (Österreich) GmbH, Tissot Seastar 2000 Professional

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.