Popfest Wien 2021

Flexibilität ist heuer auch beim Popfest Wien angesagt, da diesmal der beim Publikum so beliebte Karlsplatz pandemiebedingt nicht bespielt werden kann.

Damit das Festival trotzdem über die Bühne gehen kann, wichen die Veranstalter in die Arena Wien aus und lassen dort das Open-Air steigen.

Vom 22. bis 24. Juli 2021 gibt es bei freiem Eintritt griffige Musik als Open-Air-Veranstaltung. Auch der kleine Saal der Arena Wien steht für eine Indoor-Aufführung bereit.

Am 25. Juli 2021 geht es aber wieder Richtung Karlsplatz, wenn am Karlsplatz und in der Karlskirche Alicia Edelweiss für volle Ränge sorgt.

Der Eintritt zum Popfest ist unter Beachtung der 3G-Regel frei, es gilt das Prinzip „first come, first serve“.
Nähere Details und genaues Programm unter www.popfest.at.

Foto: © 2016 Forum Wien – ARENA

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.