Dein war mein ganzes Herz

Im vorigen Jahr hätte Franz Lehár seinen 150. Geburtstag gefeiert und im heurigen Jahr feiert das Lehár Festival Bad Ischl sein 60 Jahre Jubiläum.

Was liegt also näher, als dem Mitbegründer der „Silbernen Operettenära“, der in seinen letzten Jahren fest mit Bad Ischl verbunden und Namensgeber für das Festival war, viel Raum zu bieten.

Mit „Dein war mein ganzes Herz“ schuf Jenny W. Gregor eine Hommage an Franz Lehár, die jetzt als Uraufführung beim Festival präsentiert wird.

In der Inszenierung von Thomas Enzinger singen und spielen sich Mark Weigel, Thomas Blondelle, Ursula Pfitzner und Matthias Störmer durch einen Teil des sehr vielfältigen Gesamtwerks und breiten die Lebensgeschichte des Meisters vor dem Publikum aus.

Musikalisch werden die Darsteller vom Lehár-Orchester unterstützt, dessen musikalische Leitung bei Marius Burkert liegt.

Lehár Festival Bad Ischl
Dein war mein ganzes Herz
Premiere: 13. August 2021
weitere Spieltage: 15. und 19. August 2021
Veranstaltungsort: Kongress & TheaterHaus Bad Ischl
Kurhausstraße 8
4820 Bad Ischl

www.leharfestival.at

Foto: „Dein war mein ganzes Herz“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.