Scharfe Schweinsrouladen

Für unseren nächsten Rezeptvorschlag haben wir ein Gericht ausgewählt, bei dem Fleischtiger und -tigerinnen voll auf ihre Rechnung kommen und das den Kreislauf wunderbar in Schwung bringt. Diesmal gibt es scharfe Schweinsrouladen, die mit Gemüse und Braterdäpfel für die richtige Magenfüllung sorgen.

Für die scharfen Schweinsrouladen werden 60 dag dünn geschnittene Schweinsschnitzerl plattiert, beidseitig gesalzen und gepfeffert. Fleisch mit Fülle (siehe unten) belegen, zusammenrollen, mit Rouladenklammern fixieren oder mit Küchenspagat binden und in heißem Fett rundum schön braten.
Rouladen aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

15 dag Fisolen waschen, putzen, kochen, abseihen und bis zur Weiterverarbeitung zur Seite stellen.
1gelben und 1 roten Paprika waschen, entkernen und in größere Würfel schneiden.
3 Karotten und 2 gelbe Rüben waschen, putzen und dünn schneiden.
1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Zwiebel in etwas Olivenöl goldgelb rösten, Knoblauch dazugeben und kurz weiter rösten, 1 Esslöffel normales und 1 Teelöffel scharfes Paprikapulver einrühren, sofort mit einem Schuss Essig ablöschen und Geschirr von der Hitze nehmen. 

1 Esslöffel Mehl gut einrühren, mit Gemüsesuppe aufgießen, mit Majoran, Lorbeerblatt, Zeste einer Biozitrone, Salz und 4 bis 5 Pfefferkörnern würzen und Sauce unter Rühren gut aufkochen lassen.
Rouladen einlegen und köcheln lassen. Nach der Hälfte der Kochzeit Karotten und gelbe Rüben hinzufügen und kurz vor der Fertigstellung gelben sowie roten Paprika und gekochte Fisolen hinzufügen und noch kurz aufkochen lassen; Lorbeerblatt entfernen, Sauce noch einmal abschmecken – fertig.

Für die Fülle wird 1/2 Semmel entrindet und in einem Milch-/Wassermischung eingeweicht.
1/2 Zwiebel schälen, fein schneiden.
1 Knoblauchzehen schälen, fein hacken.
5 dag durchzogenen Speck würfelig schneiden.
1/4 Handvoll Petersilie waschen, abschütteln, fein hacken.

Zwiebel, Knoblauch und Speck andünsten, Petersilie kurz stark mitrösten, danach Masse auskühlen lassen.
Eingeweichte Semmel ausdrücken und gut zerteilen, mit Zwiebel-/Knoblauchmischung, 30 dag gemischten Faschierten und 1 Ei gut vermischen.
Mit Salz, Pfeffer, Majoran abschmecken und Masse nochmals gut durchmischen – fertig.

Scharfe Schweinsrouladen mit dem Gemüse, viel Sauce und Braterdäpfeln servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.