Sternschnuppenpicknick auf Schloss Niederweiden

Bis Ende August sorgt der Perseiden-Schauer mit seinen unzählige Sternschnuppen für ein besonderes Spektakel am nächtlichen Himmel.

Wer das Sternschnuppeneuerwerk, das bis Ende August zu sehen ist, an einem romantischen Ort erleben und dabei auch noch kulinarisch verwöhnt werden will, kann dies am 7. August 2021, wenn Schloss Niederweiden zu einem Sternschnuppenpicknick lädt.

Schloss Niederweiden, der „kleine Bruder“ von Schloss Hof wurde in den letzten Jahren so richtig herausgeputzt und dient in letzter Zeit, so wie sein Bruder, als Ort für interessante Ausstellungen.

Im liebevoll gestalteten Garten des kleinen barocken Jagdschlösschens von Prinz Eugen von Savoyen und später von Kaiserin Maria Theresia wartet die Geschichtenerzählerin auf ihr großes und kleines Publikum.

Interessierte sollten unbedingt einen Feldstecher oder ein Fernglas dabei haben, um dem vorgesehen astronomischen Vortrag von Christian Herzog live mitverfolgen zu können.

In der Seifenblasenwerkstatt können sich Groß und Klein zauberhaft auf die Beobachtung des Perseiden-Schauer einstimmen, auch werden Exklusivführungen durch das barocke Ambiente des Schlosses angeboten.

Im Eintritt sind laut Veranstalter Sektempfang, Exklusivführung und Rahmenprogramm beinhaltet, wer keinen persönlichen Picknickkorb mitbringt, kann diesen als Zusatzangebot bei der Schlossgastronomie vorab per Email ordern.

Sämtliche weiterführende Informationen gibt es unter https://www.schlosshof.at/veranstaltungen/alle-veranstaltungen/event/sternschnuppenpicknick.

Foto: Schloss Niederweiden, ©SKB Harald Bo him

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.