Grossmütterchen Hatz „tanzt“ in der Sargfabrik

Mit der musikalischen Vielfalt, die Grossmütterchen Hatz bietet, startet die Sargfabrik in das neue Jahr.

Im Rucksack bringen die vier Musiker und Musikerinnen ihre neueste Kompositionen mit, die wieder die unterschiedlichsten Genre der Musik miteinander verschmelzen.

Unter dem Motto „Tanzt, tanzt sonst seid ihr verloren!“, frei nach Pina Bausch, stellten sich die Musikerinnen und Musiker den Herausforderungen, nutzten die Zeit und herausgekommen ist ihr Programm, mit dem sie jetzt ins Jahr 2022 starten.

Garniert werden die neuen Stücke mit Jazz, Balkan Beat und einen Abstecher ins traditionelle Fach – ein bunter Mix, mit dem das Publikum sicher in die passende Stimmung zum Tanzen gebracht werden kann.

Großmütterchen Hatz „tanzt“
13. Jänner 2022 um 19:30 Uhr
Kulturhaus Sargfabrik
Goldschlagstraße 169, 1140 Wien

Nähere Details und Besuchsbedingungen unter www.sargfabrik.at

Foto: ©Maria Frodo

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.