Private Lives im Vienna’s English Theatre

Der britische Schauspieler, Schriftsteller und Komponist Sir Noël Pierce Coward war zu seiner Zeit einer der bekanntesten Autoren und verfasste mehr als fünfzig Stücke, von denen zahlreiche verfilmt wurden.

Das Vienna’s English Theatre greift auf das reiche literarische Werk des Schriftstellers zurück und bringt mit „Private Lives“ eine seiner bekanntesten Gesellschaftskomödien.

Paare, verheiratet oder auch nicht, werden bald feststellen, dass die 1930 entstandene Komödie bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Mit viel scharfzüngigem Wortwitz und noch mehr Bissigkeit lässt Coward zwei Ehepaare aufeinander prallen, deren einzelne Personen von einer gemeinsamen Vergangenheit geprägt sind.

Von „Herzerl in den Augen“ bis zu bitterbösen Szenen einer Ehe reicht da der weite Bogen und was die Zukunft so bringt steht oft in den Sternen oder vor der eigenen Tür.


Private Lives
Noël Pierce Coward
11. Jänner bis 5. Februar 2022

Vienna’s English Theatre
Josefsgasse 12, 1080 Wien

www.englishtheatre.at

Foto: ©Viennas English Theatre, Private Lives

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.