Wien in Cartoons in der Galerie der Komischen Künste

Sie wollten Wien, mitsamt seinen Bewohner und Bewohnerinnen, auch einmal von der unbekannten, im tiefen Schatten liegenden Seite kennenlernen?

Wenn dem so ist, dann sollten Sie in der Galerie der Komischen Künste vorbeischauen, in der derzeit die Ausstellung „Wien in Cartoons“ zu sehen ist.

Zahlreiche Cartoonisten und Cartoonistinnen haben zu Papier gebracht, welche Winkeln von der Weltstadt ihnen besonders ins Auge gefallen sind und was ihnen dazu eingefallen ist.

Zeitweise knapp über oder doch tiefer unter der Gürtellinie wird oft ätzend und tiefgründig, aber fast immer humorvoll, das „gewisse Etwas“ der Wiener, Wienerinnen und ihrer Stadt aus dem Dunkeln geholt und an das grelle Licht gezerrt.

Die kostenlos zu besuchende Ausstellung verleitet nicht vor lauter Gaudi zum Schenkelklopfen, verhilft aber zu dem ein oder anderen Schmunzeln und lässt tief in die Wiener Seele blicken.

Wien in Cartoons
3. Februar bis 1. Mai 2022
Dienstag bis Freitag von 11:00 bis 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 11:00 b bis 18:00 Uhr
Galerie der Komischen Künste
MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Der Eintritt ist frei!

Nähere Details unter www.komischekuenste.com.

Foto: ©Michael Dufek – Urlaubsgruesse aus Wien

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.