3-in-1-Saugroboter Midea S8+

Absolut praktisch, diese kleinen Robotersauger, die durch die Gegend wuseln und nicht müde werden, Staub und Bröseln vom Boden zu entfernen.

Noch vielfältiger einsetzbar sind die kleinen Gehilfen, die brav saugen, kehren und wischen, so wie der 3-in-1-Saugroboter Midea S8+.

Immerhin wartet der Midea S8+ mit einer in vier Stufen regelbaren Saugleistung von bis zu 4.000pa auf, im leisen Modus wird das Betriebsgeräusch mit in etwa 67 dB angegeben, die Drehzahl der Hauptbürste im leistungsstarken Reinigungsmodus soll 20.000 U/min liegen.

Teppiche sollen automatisch erkannt und die Saugleistung auf maximal erhöht werden, nach dem Verlassen des Teppichs soll der Roboter wieder in den Normalbetrieb zurückkehren.

Um dem Schmutz keine Chance zu geben, soll der Robotersauger beim Wischen bis zu 500-mal pro Minute vibrieren und dadurch mehr Druck für eine gründlichere Reinigung erzielen. Dank der starken Saugleistung, des leistungsstarken Super-BLDC-Motors und der schwimmenden Walzenbürste kann, so der Hersteller, eine um bis zu 78% gründlichere Reinigung als bei herkömmlichen Wischrobotern erzielt werden.
Selbst bei stark verunreinigtem Wasser soll dank vorhandener Elektrolyse-Station das Wasser bis zu 99,9% sterilisiert und die Wischreinigung sauber fortgesetzt werden können.

Der 250 ml fassende Wassertank verfügt über drei Durchflussgeschwindigkeiten, wird elektronisch per App oder Sprachbefehl gesteuert und soll bis zu 200 Quadratmeter Nassreinigung ermöglichen.

Je nach Verschmutzungsgrad stehen verschiedene Reinigungsmodi zur Verfügung, die ebenfalls über die App gesteuert werden können.

Dank 5.200 mAh Akku hält der MIDEA S8+ laut Hersteller bis zu 180 Minuten durch und reinigt in dieser Zeit bis zu 250m2. Sobald der 450 ml Staubbehälter voll ist, fährt der Robosauger autark zur Staubsammelstation.

Die mit einem 700 W Motor ausgestattete automatische Staubsammelstation verfügt über ein Fassungsvermögen von 2,5 Liter, die Saugkraft wird von bis zu 19.000 Pa angegeben, der Staub soll in nur 9 Sekunden abgesaugt werden können.

Allergiker und Allergikerinnen werden nicht nur das spezielle Verschlusssystem bei der Staubsammelstation, das das Austreten von Staub verhindert, sondern auch den 3-lagigen HEPA-Filter zu schätzen wissen.

Dank Smart Mapping sollen nicht nur automatisch per Laser 3D-Karten der Wohnung und verschiedener Stockwerke erstellt werden können, es soll auch eine hochpräzise Kartierung im Zentimeterbereich ermöglicht sowie erweiterte Kartenfunktionen zur Verfügung stehen.

Über 30 Anti-Kollisions- und Anti-Sturz-Sensoren sollen dafür sorgen, dass der Robotersauger sich immer auf gefahrlosen Wegen bewegt.

Der mit Unterstützung von Google Assistant, Google Home und Amazon Alexa ausgestattete 3-in-1-Saugroboter Midea S8+ soll ab Mitte Juni zu einem UVP von 599,00 Euro unter https://shop.solectric.de/consumer/midea/midea-geraete/ erhältlich sein.

Foto: 3-in-1-Saugroboter Midea S8+, ©Solectric GmbH

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.