Europäische Theaternacht 2022

Zur Zeit schaut es in der Theaterlandschaft ja nicht so rosig aus. Gerade kleine Theater klagen über Publikumsschwund, da kommt die 2009 in Kroatien ins Leben gerufene „Europäische Theaternacht“ genau recht.

Die zum zwölften Mal stattfindende Europäische Theaternacht will Menschen nicht nur motivieren, Neuland zu entdecken, sie will auch Besuchern und Besucherinnen dazu einladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Unter dem Motto „Pay As You Wish“ finden österreichweit am 19. November 2022 mehr als 50 Aufführungen aller Genres, Lesungen, Back-Stage-Führungen und auch Workshops statt, die die Bindung zwischen Theater und Publikum verstärken wollen.

Bereits am 17. November 2022 können Kulturineressierte nach Anmeldung unter www.theaternacht.at am Webtalk zum Thema „Corona und Publikum“ teilnehmen, bei dem die neuesten Forschungsergebnisse der Londoner Audience Agency vorgestellt werden und bei dem auch Fragen gestellt und Vorschläge gemacht werden können.

Das gesamte Programm und die teilnehmenden Institutionen gibt es unter www.theaternacht.at.
Link Audience Agency: www.theaudienceagency.org

Foto: Europäische Theaternacht, ©ETN, Fotograf unbekannt

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.