Crosscall Core-X3 – Robustes Smartphone für viele Lebenssituationen

Crosscall Core-X3 – Robustes Smartphone für viele Lebenssituationen

Foto: ©Crosscall, Smartphone CORE-X3
Auf zur nächsten Trekking- oder Radtour und natürlich soll ein Smartphone mit, das nicht beim ersten Hoppler oder Regenschauer den Geist aufgibt?

Das in Frankreich beheimatete Unternehmen Crosscall hat sich auf die Entwicklung von robusten und wasserdichten Mobilgeräte spezialisiert und kann damit, nach eigenen Angaben, einen Jahresumsatz von 30 Millionen Euro erwirtschaften.

Auf der IFA 2018 stellte Crosscall nun sein neues Core-X3 Smartphone vor, das Wasser, Schmutz und den meisten Erschütterungen trotzen können soll. Auch thermische Schwankungen sollen kein Problem darstellen, die Bedienung soll auch mit nassen Fingern möglich sein.

Das mit einer schlanken Silhouette und einer raffinierten Linienführung ausgestattete Smartphone will vor allem durch seinen IP68-Standard, einem Gorilla Glas 3 Corning Screen, seinem TPU-Schutz und seiner Innenstruktur aus Magnesium punkten.

Damit unterwegs genügend Saft und Kraft vorhanden ist, soll das Core-X3 über einen 3500 mAH starken Akku, ein 2.1A Schnell-Ladesystem sowie über einen Prozessor verfügen, der den besten Kompromiss hinsichtlich des Stromverbrauchs gewährleisten soll.
Sollte mehr Power nötig sein, so sollen mit X-Power weitere 5000 mAh zur Verfügung stehen und mit X-Car soll das Smartphone den nötigen Strom auch durch Laden im Auto erhalten können.

Gleichzeitig sollen Nutzer oder Nutzerinnen dank des Outdoor-Modus die Funktionen des Gerätes der entsprechenden Umgebung anpassen können.

Die dunkelblaue Hülle soll mit rutschfesten Material überzogen sein und gut in der Hand liegen.

Dank des im Design integrierten magnetischen Verbindungssystems X-LinkTM und einem breiten Spektrum an Zubehör soll das Smartphone unter anderem unkompliziert sowohl beim Rad- oder Autofahren gute Dienste leisten, aber auch mit einem wasserdichten und schwimmenden Lautsprecher verbunden werden können.

Das Core-X3 von Crosscall soll ab Ende September zu einem UVP von 279,90 Euro im Handel erhältlich sein.

www.crosscall.com

You must be logged in to post a comment Login