Rindsuppe mit Lungenstrudel

Rindsuppe mit Lungenstrudel

Da wir schon länger keine Suppe als Vorspeise hatten, gibt es morgen bei uns Rindsuppe mit Lungenstrudel.

Für die Fülle des Lungenstrudels werden 30 dag Kalbslunge geputzt und fein faschiert. 2 Knoblauchzehen schälen, fein hacken. 1 Zwiebel schälen, fein schneiden und in etwas Öl andünsten. Faschierte Lunge und Knoblauch dazugeben, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss, Majoran, gehackter Petersilie und Thymian abschmecken und fertig rösten.
Selbst gemachten Strudelteig oder gekaufte Strudelteigblätter auf einer bemehlten Unterlage auflegen, Fülle auf dem Strudel verteilen und einrollen. Strudel mit verschlagenem Ei bestreichen, auf befettetes Backblech legen und goldgelb backen. Strudel in Stücke schneiden und mit Rindsuppe servieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login