Barbara Kaudelka erste Movember-Botschafterin Österreichs

Barbara Kaudelka erste Movember-Botschafterin Österreichs

Verglichen mit Frauen sind Männer Vorsorgemuffel und gehen mit ihrer Gesundheit eher sorglos um.
Prostatabeschwerden sind nach wir vor ein Tabu-Thema und die Betroffenen von Prostata- und Hodenkrebs werden immer zahlreicher und jünger.
Um das Bewusstsein für Männergesundheit zu stärken und Männer auf der ganzen Welt zur regelmäßigen Prostata- und Hodenkrebs-Vorsorgeuntersuchung zu animieren, wurde die weltweit agierende Organisation MOVEMBER ins Leben gerufen. Um auch durch optische Zeichen auf Movember aufmerksam zu machen, werden im Rahmen der jährlich im November stattfindenden Kampagne Männer dazu aufgerufen, sich Schnurrbärte wachsen zu lassen.
Da uns Frauen unsere Männer nicht egal sind, zeigen sich neben den sogenannten Mo-Bros auch immer mehr Mo-Sistas solidarisch und tragen mit einem Augenzwinkern aufgeklebte Schnurrbärte.
Bis jetzt konnte Movember auf männliche Botschafter, wie Herbert Steinböck, Rene Haselbacher oder Manuel Ortlechner zählen. Ab sofort unterstützt die Schauspielerin Barbara Kaudelka Movember und will als Österreichs erste Movember-Botschafterin auch Ehefrauen, Töchter und Tanten dazu bringen, ein Zeichen zu setzen, damit Mann daran erinnert wird, eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung zu absolvieren.
Wer am Laufenden bleiben möchte oder die Aktion unterstützen will kann auf www.misista.co/barbarakaudelka vorbeischauen oder weitere Infos unter www.movember.com erhalten.

You must be logged in to post a comment Login