„in between“ Musikfestival im Theater Akzent

„in between“ Musikfestival im Theater Akzent

Bereits zum achten Mal laden „eingebürgerte“ Musiker und Musikerinnen „einheimische“ Künstler und Künstlerinnen zu einer Reise durch musikalische Welten und bieten einen spannenden Brückenschlag zwischen den einzelnen Musikstilen und Kulturen.
Am 16.1.2015 bietet das Trio Klok mit Manuela Diem eine Mischung aus Balkanmusik, Klezmermelodien, Jazz und Wienerlied. Als Gast wurde der Wiener Otto Lechner eingeladen, der sich bis nach Australien den Ruf als Akkordeon-Virtuose erspielen konnte.
Folk-Songs aus Bulgarien, Serbien, Bosnien und Mazedonien sowie witzig-schräge Arrangements bieten Madame Baheux am 21.1.2015. Als besondere Gäste werden Tina Tramper & Das Dreckige Orchestra sowie Clara Luzia erwartet.
Hohe Wellen wird das Donauwellenreiter-Quartett mit Pop, Jazz, Kammermusikalischem und Weltmusik am 29.1.2015 schlagen. Matthias Loibner, weit gereister Künstler in Sachen Musik, wird das Publikum mit seiner Drehleier begeistern.

„in between“ Musikfestival
Theater Akzent
Theresianumgasse 18, 1040 Wien
www.akzent.at

You must be logged in to post a comment Login