Schlemmer-Pfanne nach Art des Hauses

Schlemmer-Pfanne nach Art des Hauses

Was beim Kochen herauskommt, wenn ein Redakteur von uns seine Reste aus dem Kühlschrank verwertet, verraten wir hiermit mit der „Schlemmer-Pfanne nach Art des Hauses“.
Für die Schlemmer-Pfanne werden 2 größere Erdäpfel gekocht, geschält und in Würfel geschnitten. 1 stärkeres Stück Zeller schälen, in Würfel schneiden, in etwas Butter andünsten und zugedeckt bissfest kochen. 1 Zwiebel schälen, dünn schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen, fein hacken. 3 große Champignons putzen und in Stücke teilen. 1 Käsekrainer in dünnere Ringe schneiden. 1/2 Bund Petersilie waschen, fein hacken. 1/2 gelben Paprika in Würfel schneiden.
Zwiebel in etwas Öl andünsten, Knoblauch, Paprika und Champignons dazugeben, weiterdünsten. Zeller, Erdäpfel  und Käsekrainer hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und anrösten; Petersilie unterrühren und eventuell mit gehobeltem Käse bestreuen – fertig.
Als Beilage passt hervorragend Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login