Leberkäse selbst gemacht

Leberkäse selbst gemacht

Ich habe wieder in den Rezepten meiner Großmutter gestöbert und ihr Rezept für selbst gemachten Leberkäse entdeck. Morgen gibt es bei uns deshalb selbst gemachten Leberkäse, der mit den modernen Küchenmaschinen weit schneller zubereitet ist, als zu Zeiten meiner Großmutter.
Für den Leberkäse werden 20 dag fettes Bauchfleisch und 30 dag mageres Schweinefleisch in kleine Stücke geschnitten. Geschnittenes Fleisch flach auf eine Platte legen und im Gefrierfach solange anfrieren, bis das Fleisch leicht gefroren ist.
15 dag Emmentaler in kleinere Würfel schneiden.
Leicht gefrorenes Fleisch mit Thymian, Majoran, gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und geriebener Schale einer halben Bio-Zitrone würzen.
Fleisch in eine Küchenmaschine füllen und unter laufender Zugabe von 15 dag zerstoßenen Eiswürfeln zu Brät verarbeiten. Emmentaler mit dem Kochlöffel schnell in das Brät einarbeiten.
Eine Kastenform mit Schmalz ausstreichen, Brät einfüllen, glatt streichen und im Backrohr schön knusprig backen.
Leberkäse in Scheiben schneiden und in einer frischen Semmel oder als Beilage zu den diversesten Gemüsen oder Salaten servieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login