Wally Neuzil. Ihr Leben mit Egon Schiele – Neue Ausstellung im Leopold Museum

Wally Neuzil. Ihr Leben mit Egon Schiele – Neue Ausstellung im Leopold Museum

In seiner ersten Ausstellung im heurigen Jahr begibt sich das Leopold Museum auf die Spuren von Walburga „Wally“ Neuzil, die über vier Jahre Egon Schieles Modell, Muse und intime Freundin war.
Dem breiten Publikum ist „Wally“ durch Schieles Werk „Bildnis Wally Neuzil“ ein Begriff, nun nähert sich die Ausstellung der Person Wallys nicht nur mit Gemälden und Zeichnungen, sondern auch mit zahlreichen Dokumenten und Fotos.
Wally, nicht nur als Modell für Schiele tätig, nahm eine Schlüsselrolle im Leben des Künstlers ein und stand ihm auch in schwierigsten Zeiten zur Seite.
Nach einer unschönen Trennung ließ sich Wally zur Krankenpflegerin ausbilden, meldete sich zum Krieg in Dalmatien, wo sie, erst 23-jährig, an Scharlach starb.
Die von Diethard Leopol

You must be logged in to post a comment Login