FeschMarkt-Wochenende in Feldkirch

FeschMarkt-Wochenende in Feldkirch

Gerade rechtzeitig, bevor die Adventzeit in die Zielgerade geht, öffnet in Feldkirch der jährlich stattfindende FeschMarkt, der zum Schnuppern und Stöbern einlädt.

Rund achtzig Aussteller haben sich angesagt und bringen Waren aus den Bereichen Kunst, Produktdesign, Accessoires, Möbel, Mode, Kids Design, Food und Delikatessen mit, die weit entfernt von Massenprodukten liegen.

Bei der am Samstag und Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr am Gelände des Pförtnerhauses stattfindenden Kleidertauschbörse geht es nach Kilo. Nein, nicht nach dem Gesamtgewicht der Tauschwilligen, sondern pro 5 Kilogramm an mitgebrachten Sachen zum Tauschen, werden 5 Euro Teilnahmegebühr verrechnet.

Natürlich gibt es auch wieder die so beliebten Wundertüten in den diversesten Designs, Ärzte mit gültigem Arztausweis bekommen sogar eine Wundertüte geschenkt.

Nach all dem Shoppen und Tauschen kann die eigene Kreativität bei einem Malwettbewerb oder beim gemeinsamen Basteln ausgelebt werden.
Sollten noch Wünsche an das Christkind vorhanden sein, sollte man diese noch schnell zu Papier bringen und am Weihnachtspostamt abgeben, damit er noch rechtzeitig zugestellt werden kann.

Am Samstag ab 20:00 Uhr, gerade wenn der Fesch’Markt seine Pforten schließt, geht dann im Alten Hallenbad die Post ab. Dort soll dann gefeiert und getanzt werden, bis die Morgensonne auf die Nasenspitzen scheint.

FeschMarkt Vorarlberg #4
15. bis 17. Dezember 2017
Freitag, 15. Dezember 2017 von 14:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, 16. Dezember 2017 von 11:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 17. Dezember 2017 von 11:00 bis 20:00 Uhr

Pförtnerhaus Feldkirch
Reichenfeldgasse 9, 6800 Feldkirch

Eintritt 4,00 Euro, Kinder gratis

Tanzmitmir am FeschMarkt Feldkirch
Samstag, 16. Dezember 2017 ab 20:00 Uhr
Altes Hallenbad
Reichenfeldgasse 10, 6800 Feldkirch

Eintritt 12,00 Euro, mit Fesch’stempel 8,00 Euro

www.feschmarkt.info

You must be logged in to post a comment Login