23. video&filmtage – Ausschreibung läuft

23. video&filmtage – Ausschreibung läuft

Foto: video&filmtage, © Carolina Frank
Da gibt es eine Story, die schon lange im Kopf herumspukt und aus der ein super Film entstehen könnte?

Wenn dem so ist, dann kommen die video&filmtage genau recht, bei denen junge Filmschaffende bis 22 Jahre ihre Kurzfilme einreichen und auch noch schöne Preise ergattern können. 

Und weil aller Anfang doch schwer sein kann, steht das wienXtra-medienzentrum immer dann mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn Unterstützung gefragt ist. 

Sollte es am technischen Equipment mangeln, kann dies ebenfalls geliehen werden, außerdem kann ein Fotostudio genutzt werden.

Für all jene, die ihr Wissen noch vertiefen wollen, werden Workshops angeboten, in denen Profis so manchen Tipp parat haben. 

Bis zum 23. August 2019 sollte der Kurzfilm oder das Video fertiggestellt sein, denn da endet die Einreichfrist.

So wie jedes Jahr, werden auch heuer die überzeugendsten Arbeiten im Oktober beim Kurzfilmfestival im wienXtra cinemagic in der Wiener Urania einem breiteren Publikum präsentiert.

Am Montag, 14. Oktober 2019, hat das Hoffen und Bangen dann ein Ende, denn da wird das große Geheimnis gelüftet, welche Filmprojekte mit Preisen beglückt werden.

Also dann, Ideen umsetzen, Filme einreichen und eventuell den weiteren Schritt zu einer Filmkarriere setzen.

Genaue Information unter videoundfilmtage.at

You must be logged in to post a comment Login