Barockes Wasserspektakel auf Schloss Hof

Barockes Wasserspektakel auf Schloss Hof

Foto: Barockes Wasserspektakel © Domino Blue & Consortium      
Das im Marchfeld gelegene Schloss Hof zählt zu den Top-Ausflugszielen, das fürstlich-imperiale Pracht und ländliche Idylle in einzigartiger Weise verbindet. 

Wer das barocke Gesamtkunstwerk Schloss Hof wie zu Prinz Eugens Zeiten erleben will, hat dazu am 15. August 2019 Gelegenheit.

Ganz im Sinne der einstigen üppigen Lebensführung können zwischen 18 und 23 Uhr die barocken Sehenswürdigkeiten, die noch heute von der Macht des einstigen Adels zeugen, erkundet werden.

Wer will, nimmt das barocke Kutschenshuttle oder nimmt an einer Dämmerungs-Gartenführung durch den Barockgarten teil. 

Seifenblasenkünstler, Artisten-Walking oder Living Plants lassen die Zeit der ausschweifenden Feste der damaligen Zeit wieder auferstehen. 

Bevor dann die ganz im Barockstil ausgeführte Wassershow beginnt, können Genießer und Genießerinnen noch ein opulentes Mahl einnehmen oder die Natur bei einem Picknick genießen. 

Bei dem spektakulären „Barocken Wasserspektakel“ begleiten Musiker, Künstler und Artisten eine Wassershow, bei der die sieben Terrassen des Schlossgartens in all ihrer üppigen Schönheit zu Hauptakteuren werden. 

Kleiner Hinweis am Rande: Wer nicht mit dem eigenen Auto anreisen möchte, hat die Möglichkeit, die eigens eingerichteten Busshuttle zu nutzen. 

Alle Details und genaues Programm unter www.schlosshof.at

You must be logged in to post a comment Login