Erholsamer Schlaf mit dem Nackenkissen von Birkenstock

Erholsamer Schlaf mit dem Nackenkissen von Birkenstock

Foto: ©Philip Kistner, Birkenstock Group, 3-Lagen-Nackenkissen      
Zu welchem Schlaftyp gehören Sie? Sind Sie Seiten- oder Bauchschläfer, können Sie nur auf dem Rücken schlafen oder rotieren Sie wie ein Windrad in ihrem Bett?

Wie auch immer. Bei einem sieben bis acht stündigen Schlaf soll der Mensch pro Nach in etwa achtzehn Mal die Position wechseln und da beginnt das große Rätselraten, welches Kissen all diese Änderungen mitmacht. 

Die Auswahl ist ja reichlich. Vom Daunenfederkissen, bis zu Kissen mit einer Fülle aus Hirse, Dinkel, Naturfasern, viskoseealstischem Schaumstoff, Latex und Kautschuk stehen eine Unzahl an verschiedensten Kissen zur Verfügung. 

Und da man schläft, wie man sich bettet, sollte man sich genügend Zeit beim Aussuchen des guten Stücks nehmen. Ein gutes Kissen sollte nicht nur den Nacken und die Halswirbelsäule optimal abstützen, es sollte sich auch der jeweiligen Liegeposition anpassen können.

Mit seinem neu entwickelten Nackenkissen will Birkenstock ein Kissen bieten, das für jeden Schläfer oder Schläferin geeignet ist und das in jeder Schlafposition für die ideale Stützfunktion sorgt.

Das aus drei Lagen gefertigte Nackenkissen soll sich dank eines innovativen Kombi-Kern-Systems, der eine individuelle Höhenanpassung ermöglichen soll, an jeden Schlaftyp anpassen lassen. Um die gewünschte Kissenhöhe zu erzielen, soll die die offenporige, wellenförmige Mittelschicht, die aus elastischem Kaltschaum gefertigt wird, herausnehmbar sein. 

Die weiteren zwei Schichten sind so gearbeitet, dass eine Seite für Menschen geeignet sein soll, die mehr Stützung wünschen. Dreht man das Kissen um, soll die SoftFoam Auflage dafür sorgen,  dass auch empfindlichere Menschen weich und druckentlastend ihren Schlaf genießen können. 

Ob nun die festere Seite, bei der Naturlatex und Korkgranulat verarbeitet werden, oder die SoftFoam-Auflage gewählt wird, ist allein Geschmacksache. Beide Auflagen sollen jedoch durch die Offenporigkeit und Atmungsaktivität des Materials die beim Schlaf entstehende Feuchtigkeit auf natürliche Weise abtransportieren. 

Um eine weitere Entlastung der Schulter- und Nackenpartie zu erzielen, dafür sorgt die Kissenform, die ein bequemes Ablegen der Arme ermöglichen und ein schmerzhaftes Erwachen verhindern soll. 

www.birkenstock.at

You must be logged in to post a comment Login