Mit Schafkäse gefüllte Weinblätter

Mit Schafkäse gefüllte Weinblätter

Gefüllte Weinblätter sind ja eine Spezialität, die besonders im mediterranen Raum in vielen Varianten zu finden ist. Zu meinem Glück habe ich liebe Bekannte, die nicht gespritzte Weinstöcke besitzen, von denen sie mir gerne einige Weinblätter zur Verfügung stellen. Daraus werden jetzt gefüllte Weinblätter gezaubert, die diesmal mit Schafkäse und einem Hauch Minze auf den Tisch kommen. 

Für die Fülle der Weinblätter werden 10 dag Reis in Salzwasser gekocht; Reis auskühlen lassen. 

1 Knoblauchzehe schälen, pressen. 1 Zwiebel schälen, fein schneiden und in etwas Olivenöl glasig dünsten, Knoblauch hinzufügen und kurz weiter dünsten, danach Masse auskühlen lassen. 

15 dag Schafkäse mit der Gabel zerdrücken. 3 dag Nüsse fein hacken. 1 Esslöffel frische Minze fein hacken. 

Reis, gedünstete Zwiebel-/Knoblauchmischung, Schafkäse, Nüsse und Minze gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Bei 24 grünen Weinblättern die groben Stiele entfernen, Weinblätter in etwas Salzwasser gar dünsten, abseihen und auskühlen lassen.

Weinblätter auflegen, davon 12 Blätter mit Fülle belegen, die Ränder einschlagen, ein weiteres Blatt herumwickeln, mit einem Faden umwickeln oder mit Zahnstochern fixieren – fertig.

Mit Schafkäse gefüllte Weinblätter mit einem Klecks Joghurt und Weißbrot servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login