GoXtreme® Black Hawk PRO 4K – IFA-Neuheit von easypix®

GoXtreme® Black Hawk PRO 4K – IFA-Neuheit von easypix®

Foto: ©Easypix Lifestyle ElectronicsGmbH, GoXtreme® Black Hawk PRO 4K
Auch mehrfach Ausgezeichnetes ist von dem technischen Fortschritt nicht ausgenommen. So ist es auch mit der GoXtreme Action Cam Black Hawk+ 4K, die jetzt fristgerecht zur IFA 2019 einer Weiterentwicklung unterzogen wurde.

Die neue Version heißt jetzt Black Hawk PRO 4K und liefert nicht nur 4K-Aufnahmen, auch sollen die mit ihr gemachten Videos dank einer Bildfrequenz von 60fps angenehm flüssig, natürlich und scharf sein. Gleichzeitig soll die Action Cam auch Videos in einer interpolierten Auflösung bei 15fps aufnehmen können. Weiters sollen auch Filmaufnahmen in 2,7K bei 60fps, in Full HD (1080P) bei 120fps sowie HD (720p) bei 240fps kein Problem darstellen.

Ein 170° Ultra-Weitwinkel-Objektiv soll Panorama-Bilder mit allen relevanten Details ablichten können. 

Für Szenen mit schnellen Bewegungen soll die Black Hawk PRO 4K ebenso geeignet sein, wie für Aufnahmen, die im Zeitlupe- und Zeitraffer- bzw. Nacht-Zeitraffer-Modus erstellt werden sollen. 

Damit dies alles problemlos auch bei ruckartigen Bewegungen und Vibrationen funktioniert, dafür sollen ein EIS-Bildstabilisator, ein 12MP Sensor, der die Erstellung von Fotos bis zu 16MP ermöglichen soll und die Unterstützung durch Extreme Smooth Video sorgen. 

Die Bedienung und die schnelle Bildkontrolle erfolgen über das 2.0“ oder 5 cm große Touch Screen Display, das auch die sofortige Ansicht aufgenommener Videos und Bilder ermöglicht. Die Steuerung der Kamera soll auch über eine Bluetooth-Fernbedienung erfolgen können, eine für Android oder iOS erhältliche App erlaubt die Kontrolle der zahlreichen Funktionen per Smartphone. 

Die 61x42x23 mm große Action Cam soll über wasserdichtes Gehäuse verfügen das bis zu einer Tiefe von 40 Metern der Nässe standhalten soll. Nicht zu verachten auch das 360° Mount Base, das mit einem zusätzlich integrierten Drehknopf ausgestattet ist, der nach der Befestigung der Kamera auf dem jeweiligen Sportgerät oder dem Helm die Ausrichtung in jede gewünschte Richtung ermöglichen soll.  

Nicht fehlen dürfen natürlich nicht eine eingebaute WiFi Funktion und ein ebenfalls eingebautes Mikrofon.

Als Zubehör werden vom Hersteller Bluetooth Fernbedienung, 360° Mount Base, wasserdichtes Gehäuse, Fahrradhalterung, langer und kurzer Sockel, Stativ/Monopod-Adapter, Batterie, Helm-Halterung, Lang-/Kurzverbindungsadapter, lange sowie kurze Gelenk-Adapter, Halterungs-Gurte, Objektiv-Reinigungstuch, USB-Kabel sowie Gebrauchsanleitung angeben. 

Die neue GoXtreme® Black Hawk PRO 4K soll zu einem UVP von 219,90 Euro noch im Herbst 2019 im Handel erhältlich sein.

www.goxtreme-action-cams.com

You must be logged in to post a comment Login