Handgeschöpfte Papierkunst von Papiermühle Mörzinger

Handgeschöpfte Papierkunst von Papiermühle Mörzinger

Wir leben in einem digitalen Zeitalter, in dem selbst das Schreiben von SMS rückläufig ist und die zwischenmenschliche Kommunikation auf das Versenden von Emoji eingeschränkt wird.

Vielleicht halten mich jetzt viele Menschen für altmodisch, aber haben Sie schon stilvoll einen Glückwunsch oder gar ein kleines Geldgeschenk persönlich per versendeten Emoji überreicht?

Da lobe ich mir das gute alte Billett oder ein Blatt Briefpapier, auf dem liebe Wünsche verewigt werden können und natürlich auch das dazu passende Kuvert, in dem so manche Kleinigkeit gut verpackt werden kann.

Wie wäre es mit Billetts oder Briefpapier aus Büttenpapier, das besonders edel wirkt und auch die uralte Handwerkskunst des Papierschöpfens hochhält.

Da gibt es im Waldviertel, genauer gesagt in Bad Großpertholz, die Papiermühle Mörzinger, die sich ganz der alten Tradition verschrieben hat. 

Aus alten Baumwollhadern wird absolut holzfreies Hadern-Büttenpapier hergestellt, das dann nicht nur als Aquarellpapier, sondern u.a. auch als Briefpapier Verwendung findet. 

Nett auch die schön gestalteten Billetts oder Lesezeichen, die gerade als kleine Gastgeschenke absolut gute Figur machen.

Interessierte, die tiefer in die Materie des Papierschöpfens eintauchen wollen, sollten einen Besuch in einer der letzten Papiermühlen Europas einplanen. In der wärmeren Jahreszeit werden nach Voranmeldung Betriebsführungen durchgeführt, bei denen ein guter Einblick in die Erzeugung erfolgt. Teilnehmer und Teilnehmerinnen können auch gleich selbst Hand anlegen und einen eigenen handgeschöpften Papierbogen mit nach Hause nehmen.  

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und noch schnell ein nettes Geschenk für Weihnachten braucht, der oder die sollte am Christkindlmarkt vor dem Schloss Schönbrunn vorbeischauen. Dort gibt es nämlich ein Standl der Papiermühle Mörzinger, an dem allerlei handgeschöpfte Papierkunst ausgestellt ist und natürlich auch käuflich erworben werden kann. 

www.papiermuehle.at

You must be logged in to post a comment Login