Spargel mit Orangen-Hollandaise

Spargel mit Orangen-Hollandaise

Foto: ©Sebastian Stroh Austria GmbH        
Da sag noch jemand, dass wir nicht flexibel sind. Eigentlich wollten wir ja dieses Wochenende den Grill anwerfen. Da aber mein lieber Gespons ein absoluter Fan von Spargel ist, gibt es diesmal Spargel mit Orangen-Hollandaise nach einem Rezept, das uns von der Firma Sebastian Stroh Austria GmbH zur Verfügung gestellt wurde.     

Für den Spargel werden 50 dag geputzter und vom Strunkende befreiter Spargel in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser, 3 Scheiben einer Biozitrone und 1 Stück alten Weißbrot circa 10 Minuten gekocht, bis er bissfest ist.
Spargel aus dem Kochwasser nehmen und abtropfen lassen – fertig.

Für die Orangen-Hollandaise wird 25 dag Butter geschmolzen. Den weißen Schaum abschöpfen und die Butter auf circa 40° C abkühlen lassen.
4 Eidotter in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren und unter ständigem Rühren die warme Butter einarbeiten, bis eine dicke Hollandaise entsteht.
Orangenzesten von 2 Bioorangen, Saft von 1/2 Orange und 3 Esslöffel Stroh 60 Rum einrühren.
Orangen-Hollandaise mit Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Spargel mit Orangen-Hollandaise servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login