Freizeit trifft Kultur in der Hofburg Innsbruck

Freizeit trifft Kultur in der Hofburg Innsbruck

Foto: ©BHÖ, Hofburg                 
Da für das kommende Wochenende die Wettervorhersage nicht wirklich prickelnd ist und zahlreiche Museen bereits ihre Tore geöffnet haben, wäre es vielleicht der passende Zeitpunkt, einen Museumsbesuch einzuplanen.

Noch ohne Touristenmassen, sollte nun genügend Platz und Muse sein, Kunstobjekte relaxt zu genießen und ohne Platzangst tiefer in die Materie einzutauchen.

Wer Museen besucht, muss mit Mund-Nasen-Schutz ausgestattet sein und die derzeit besonderen Vorgaben zum Schutz vor Ansteckung durch Covid-19 beachten.

Viele Museen bieten Besuchern und Besucherinnen zu bestimmten Zeiten Ermäßigungen, so auch die Hofburg Innsbruck, die jeden Sonntag einen Familientag anbietet. Es können nicht nur die Prunksäle und Gemächer der Kaiserappartements erkundet, es können auch Stippvisiten in längst vergangene Zeiten absolviert werden. 

Im Foyer läuft die bis zum 26. Juli 2020 verlängerte Kunstausstellung L`ORAIME von Anton Mayringer und in der Dauerausstellung „Maximilian 1“ wird das Leben des Monarchen ausgiebigst beleuchtet.

www.burghauptmannschaft.at

You must be logged in to post a comment Login