„Ludwig Am Himmel“ – Musik trifft Natur

„Ludwig Am Himmel“ – Musik trifft Natur

Irgendwie haben sich Veranstalter und auch Musik-Fans die Feiern zu Ehren des 250. Geburtstages Beethoven eindeutig anderes vorgestellt. Aber aufgrund der derzeitigen Situation können viele geplante Projekte nicht, nur zum Teil oder erst später durchgeführt werden. 

Was liegt also näher, als bestehende Konzepte zu überarbeiten und die Möglichkeiten zu nutzen, die derzeit gegeben sind. Bewegungsfreudige können zum Beispiel ihre Liebe zur Natur mit Musikgenuss verbinden, wenn sie eine kleine Wanderung zum Baumkreis Am Himmel einplanen.

Der Baumkreis besteht aus vierzig Bäumen, die jeweils Menschen zugeordnet sind, die an Tagen geboren sind, für die der jeweilige Baum steht. Über die Tonsäulen, die bei jedem Baum zu finden und mit einem Bewegungsmelder ausgestattet sind, gibt es nicht nur viel Information über den jeweiligen Baum, sondern auch über die Charaktereigenschaften der zugeordneten Menschen.

Mit dem Projekt „Ludwig Am Himmel“ werden die Tonsäulen nicht nur für die Vermittlung von Wissen genutzt, sie verwandeln sich jedes Wochenende in Klangsäulen, die zu bestimmten Zeiten die wunderbare Musik Ludwig van Beethoven wiedergeben. 

Die Bespielung soll alle 722 Werke des großen Komponisten umfassen und diese sollen über das ganze Jahr zu bestimmten Zeiten zu hören sein.

Aber nicht nur Ludwig van Beethoven wird in den Mittelpunkt gerückt, es sind auch Vorträge, Lesungen und auch Naturführungen geplant.

Nähere Details über genaues Programm und genaue Termine unter www.himmel.at

You must be logged in to post a comment Login