Antivirale Gesichtsmaske Pro von WingGuard

Antivirale Gesichtsmaske Pro von WingGuard

Foto: Antivirale Gesichtsmaske Pro, © und Fotograf: Luoro GmbH
Einmalmasken gehören derzeit nicht nur zu unserem Alltag und schützen uns und andere vor bösen Ansteckungen, sorgen aber auch für ein immer größer werdendes Müllproblem.

So schätzt z.B. das Wirtschaftsministerium in Deutschland, dass alleine in Deutschland ein Abfallaufkommen von 1,1 Millionen Tonnen jährlich durch Einmalmasken und -handschuhe zu erwarten ist, da Einmalmasken nach einmaliger Nutzung unbrauchbar sind und entsorgt werden sollten.

Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, bieten sich Mehrwegmasken an, die auch nach mehrmaligen Tragen ihren Dienst erfüllen und gleichzeitig die Umwelt entlasten.

Mit seiner Gesichtsmaske Pro will WingGuard helfen, das leidige Entsorgungs- und Receycling-Problem zu entschärfen.

Laut Unternehmen kann die als ungiftig und anwendungssicher geprüfte und zertifizierte Gesichtsmaske Pro 210 Tage getragen und auch ohne Waschen wiederverwendet werden, da der verwendete Livinguard-Stoff, der das Filtermedium bedeckt, Mikroorganismen bei Kontakt kontinuierlich inaktiviert. Dadurch wird, so das Unternehmen weiter, das Risiko, dass die Erreger auf die tragende Person und andere Oberflächen übertragen werden, deutlich verringert. 

Die als Medizinprodukt der Risikoklasse 1, gemäß EN 14683:2019 CE zertifizierte Gesichtsmaske Pro besteht aus drei Lagen. Die Außenschicht besteht aus dem mit patentierter Tripellent Technology behandeltem Stoff, der bis zu 99,9% an Viren kontinuierlich inaktivieren soll. In der Mitte befindet sich ein aus Vlies gefertigter Filter, der Staub- und andere Luftpartikel auffangen soll. Die innere Schicht soll dichter gearbeitet sein als die Außenhülle und ebenfalls mit der patentierten Tripellent Technology behandelt sein. 

Die antivirale Gesichtsmakse Pro soll es in den Größen M und L geben, als Farben sollen Schwarz und Navy Blau zur Verfügung stehen. Damit die in der Schweiz entwickelte und in Portugal gefertigte Maske gut sitzt, dafür sollen verstellbare Bänder und ein Nasenclip für eine individuelle Anpassung sorgen.

Die Gesichtsmaske Pro mit Livinguard Anti-Virus-Technologie soll zu einem UVP von 29,99 Euro erhältlich sein. Der UVP für die Gesichtsmaske Pro mit Livinguard Anti-Virus-Technologie und Atemventil soll bei 32,99 Euro liegen.

Nähere Details und Bezug unter https://wingguard.de

You must be logged in to post a comment Login