Video & Filmtage 2021 – Älteste Filmfestival Österreichs startet durch

Auch heuer gibt es wieder die Video & Filmtage und damit die große Chance für österreichische Filmschaffende bis 22 Jahre nicht nur ihr Können zu präsentieren, sondern auch schöne Preise zu gewinnen.

Um daran teilnehmen zu können, können Inszenierungen aller Kategorien bis zum 20. August 2021 eingereicht werden. Voraussetzung ist neben dem Alterslimit jedoch, dass die Produktion nicht älter als ein Jahr ist und sie höchstens 30 Minuten dauert.

Sollte benötigtes Equipment nicht vorhanden oder professionelle Hilfe nötig sein, gibt es Unterstützung beim WienXtra-Medienzentrum. Studio, Schnittplätze und auch die zur Verwirklichung nötigen Utensilien stehen kostenlos zur Verfügung und auch professionelle Beratung sollte nicht zu kurz kommen.

Zwischen dem 7. und 11. Oktober 2021 geht es dann ans Eingemachte. Die von einer Jury ausgewählten Filme werden den Festivalbesuchern und -besucherinnen vorgestellt und Gewinner und Gewinnerinnen können zahlreiche Sach- und Förderpreise in Empfang nehmen.

25. Video & Filmtage
Einreichschluss: 20. August 2021 

Festival:
Donnerstag, 7. bis Montag, 11. Oktober 2021
WienXtra-Cinemagic in der Wiener Urania Uraniastraße 1, 1010 Wien 

Festivalleitung: Marija Milovanovic Trailer Video & Filmtage: Janka Dósa 


Nähere Details unter videoundfilmtage.at, facebook.com/videoundfilmtage

Foto: Video & Filmtage, ©WienXtra, Einreichung, ©Anna Hazod

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.