Pflücksalat mit Artischocken, Käse & Schinken

Unser lieber Redakteur war der Meinung, dass seiner Familie wieder ein Vitaminkick gut täte. Also gab es für die Lieben Pflücksalat mit Artischocken, Käse und Schinken zum Schmausen.

Für den Pflücksalat mit Artischocken, Käse & Schinken werden 2 Zitronen ausgepreßt.
3 bis 4 Artischocken von den harten Teilen und dem Stengel befreien.
2 Knoblauchzehen schälen.
1/2 Handvoll Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
Artischocken mit Wasser bedecken, mit Zitronensaft, 2 Lorbeerblättern, Petersilie, Knoblauch, Thymian würzen, damit sie nicht aufschwimmen mit 1 Teller beschweren und Artischocken in dem Sud circa 30 bis 40 Minuten kochen, bis sie weich sind.
Blätter abzupfen und als kleines Leckerli zwischendurch einfach aussaugen.
Böden von eventuell noch vorhandenen Fasern befreien, auskühlen lassen, in dünne Stücke schneiden und zur Weiterverarbeitung zur Seite stellen – fertig.

20 dag Schinken in kleine Stücke schneiden.
20 dag Bergkäse ebenfalls in kleine Stücke oder dünnere Streifen schneiden.

Für die Marinade wird 1/2 Handvoll frischer Kräuter wie z.B. Petersilie, Basilikum, Dill, Liebstöckel, Kerbel und Schnittlauch fein gehackt.
Weißen Balsamico-Essig mit den Kräuter vermengen, mit Salz und weißen Pfeffer würzen und eventuell mit 1 Prise Zucker abschmecken – fertig.

Pflücksalat gut waschen, trocken schütteln, Artischocken, Käse und Schinken einmengen, mit Marinade vermischen und sofort servieren – guten Appetit! 

Kleiner Tipp am Rande: Sollte es schnell gehen müssen, können ohne weiteres eingelegte Artischockenherzen gut Dienste leisten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.