Rossinis „Il Signor Bruschino“ beim KlassikFestival Kirchstetten

Schon voriges Jahr wollte das KlassikFestival Kirchstetten seinen Rossini-Schwerpunkt fortsetzen, aber dann kam die Pandemie und so musste die Produktion auf heuer verschoben werden.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so kommt dieses Jahr das Werk auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Besonders Belcanto-Fans werden hocherfreut sein, dass die selten gespielte Oper wieder auf einem Spielplan aufscheint. Unter dem Dirigat von Holman Khalatbari servieren u.a. July Zuma als Florville, Daniele Macciantelli als Bruschino Padre, Dora Garcidueñas als Sofia und das Orchester Virtuosi Brunenses die Nummernoper auf hohem Niveau.

Im kleinen Rahmen, so wie Rossini seine Oper einst angelegt hat, startet das Verwirrspiel um Liebe und Leidenschaft, bis sich letztendlich alles in Wohlgefallen auflöst.

KlassikFestival Schloss Kirchstetten
Il Signor Bruschino
Gioachino Rossini
29. Juli 2021 bis 14. August 2021

Schloss Kirchstetten im Weinviertel
Am Schloss 2 (Navigation: Kirchstetten 1), 2135 Neudorf

Sämtliche Termine und jeweilige Besuchsinformationen unter www.schloss-kirchstettten.at.

Foto: Il Signor Bruschino, ©shutterstock

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.