Joghurtmousse mit Ringlottenröster

Gusto auf einen leichten Gaumengenuss, der auch Zuckergoscherl zufrieden stellt? Wie wäre es mit Joghurtmousse, dazu Ringlottenröster und zum Garnieren werden dann viele frische Früchte verwendet.

Für das Joghurtmousse werden 6 Blatt Gelatine in Wasser eingeweicht.
1/2 l Joghurt mit 4 bis 5 Esslöffel Honig verrühren.
Gelatine ausdrücken in wenig warmen Wasser auflösen und in das Joghurt einarbeiten.
Joghurtmasse in kleine Schälchen füllen und kaltstellen.

Für den Ringlottenröster werden 30 dag Ringlotten gut gewaschen, in der Hälfte geteilt und entsteint.
Geteilte Ringlotten mit 5 dag Zucker vermischen und unter Umrühren aufkochen.
1/2 Stange Zimtrinde, geriebene Zitronenschale, etwas Zitronensaft dazugeben, kurz verkochen lassen und eventuell mit einem Schuss Marillenlikör parfümieren.
Zimtrinde entfernen und Ringlottenröster abkühlen lassen – fertig.

Vor dem Servieren Schälchen mit dem Joghurtmousse kurz in heißes Wasser tauchen, Joghurtmousee auf einen Teller stürzen, mit Ringlottenröster und frischen Früchten servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.