Hühnerröllchen mit Ajvar

Heiß ist es geworden, also genau der richtige Zeitpunkt den Griller anzuwerfen und gschmackige Hühnerröllchen zu brutzeln. Dazu gibt es Ajvar und wer mag serviert dazu Erdäpfelspalten und natürlich viel Salat nach Saison. 

Für die Hühnerröllchen wird 60 dag ausgelöste und enthäutete Hühnerbrust in dünne Schnitzerl filetiert.
8 mittlere Champignons putzen, klein schneiden. 4 Essiggurkerl klein schneiden.

Fleisch am Rand mehrmals einschneiden, vorsichtig klopfen, beidseitig mit Salz, Pfeffer, Salbei, Rosmarin, Oregano und Thymian würzen.
Schnitzerl auflegen und mit jeweils 1 dünnen Scheibe Serrano-Schinken belegen. Zerkleinerte Champignons und Essiggurkerl darauf verteilen; Schnitzerl einrollen und mit einem Holzspießchen fixieren.
Röllchen mit Olivenöl bestreichen und grillen oder mit Mehl bestauben und in der Pfanne in etwas Öl braten – fertig.

Für das Ajvar werden 2 Melanzani gewaschen, abgetrocknet und circa 30 Minuten im heißen Rohr ohne Fett gebraten.
Damit sich bei den gebratenen Melanzani die Schale leichter löst, heiße Melanzani kurz in ein feuchtes Tuch wickeln und danach schälen.
3 Paprikaschoten waschen, abtrocknen und ebenfalls circa 15 Minuten im heißen Rohr ohne Fett braten.
Bei den Schoten die Haut abziehen, Schoten halbieren, Kerngehäuse entfernen.
Geschälte Melanzani und Paprikaschoten fein hacken.
2 Knoblauchzehen schälen, fein hacken.
Gehackte Melanzani, gehackte Paprikaschoten und Knoblauch mit 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl gut vermengen, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zitronensaft abschmecken und im Kühlschrank ziehen lassen – fertig.

Für die Erdäpfelspalten werden pro Person 2 bis 3 Erdäpfel geschält, in Spalten geschnitten, auf ein Backblech gelegt, mit Öl beträufelt und im Rohr goldgelb gebacken.
Erdäpfelspalten vor dem Servieren noch vorsichtig salzen – fertig.

Hühnerröllchen mit Ajvar, Erdäpfelspalten und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.