Beethoven-Festival Gneixendorf

Eine Reise durch die Klassische Musik bietet das kleine, feine Beethoven-Festival Gneixendorf, das dieses Jahr unter dem Motto „Wiener Musiker“ steht.

Auch für dieses Jahr haben die Veranstalter ein Programm zusammengestellt, das absolut hörenswert ist.

So wird den großen Komponisten Joseph Haydn, Erich Wolfgang Korngold und Werner Pirchner gleich am ersten Tag, am 16. September 2022, der rote Teppich ausgerollt.

Der zweite Tag, der 17. September 2022, ist dann für die Komponisten Franz Doppler, Simon Laks und Wolfgang Amadé Mozart reserviert. Bei dem Konzert wird eine ausbalancierter Mix an Werken geboten, der von Klassischer Musik bis zur französischen Kammermusik des 20. Jahrhundert reicht. 

Den Höhepunkt des Festivals bildet sicher der 18. September 2022, der ganz Beethoven gewidmet ist.
Geboten werden die wohl populärsten Werke des großen Komponisten, die 7. Symphonie A-Dur op. 92 und die Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 op. 72b, die bei ihrer Erstaufführung schon vom Publikum bejubelt wurden.

Beethoven-Festival Gneixendorf
16. bis 18. September 2022

Schloss Wasserhof – Schüttkasten,
Wasserhofstraße,
3500 Krems-Gneixendorf

www.koechelgesellschaft.at

Foto: Schloss Wasserhof, Schüttkasten, ©Koechelgesellschaft.at

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.