IXA – Leuchtenfamilie von Artemide für Technik-Fans

Auf der heurigen Light & Building stellte Artemide wieder zahlreiche neue Leuchten vor, darunter auch die Leuchtenfamilie IXA, die nicht nur, aber besonders, Technik-Fans begeistern wird.

Die vom renommierten Designbüro Foster & Partners entworfene IXA erinnert in ihrer schlichten, minimalistischen Form an Skulpturen von Alexander Calder.

Die als Tisch-, Steh- und Wandleuchte erhältliche IXA punktet durch Präzisionstechnik, die der Idee der „eleganten Balance“ folgt.

Laut Hersteller trennt ein frei um 360° drehender Kugelkopf Stromzufuhr und Mechanik und ist mit der Struktur durch einen Magnetanschluss verbunden. Auf diese Weise, so Artemide weiter, lädt er zur physischen Interaktion ein und lässt sich bequem in alle Richtungen ausrichten.

Dank des zeitlosen, schlichten Charakters fügt sich IXA in jeden Wohnbereich ein und setzt genau dort Lichtpunkte, wo sie gewünscht werden.

www.artemide.de

Foto: ©Artemide, Leuchtenfamilie IXA

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.