Hadreser Adventtreffen 2022

Das kommende Wochenende ist ja wieder gespickt mit Möglichkeiten, den ein oder anderen Adventmarkt zu besuchen und sich auf die kommenden Festtage einzustimmen.

Krimi-Liebhaber und Liebhaberinnen kennen sie ja, die Kellertrift in Hadres. Hier hat „Polt“ ermittelt und böse Buben und Mädchen der Gerechtigkeit zugeführt.

Wer Lust hat, einen Ausflug ins Weinviertel zu absolvieren, um die längste baulich geschlossene Kellergasse Europas selbst kennenzulernen, Schmankerl und ein nettes vorweihnachtliches Programm zu genießen, sollte beim Hadreser Adventtreffen vorbeischauen.

Die rund 1,6 km lange Kellergasse wartet mit über 250 Presshäusern und mehr als 400 Weinkellern auf, die zum Teil noch voll bewirtschaftet werden.

Am Samstag, 10. Dezember und Sonntag, 11. Dezember 2022 schmücken Weinhauer und Weinhauerinnen die Trift, öffnen ihre Kellertüren und haben so manches Leckerli für Besucher und Besucherinnen parat.

Natürlich hat sich die Hadreser Bevölkerung auch ein nettes Begleitprogramm ausgedacht, das von Theatervorführungen bis zu Konzerten von Volksmusik reicht und vielleicht kommt auch noch der Nikolo per Traktor vorbei.

Nähere Details und gesamtes Programm unter www.hadres.at

Foto: ©V. Holzinger

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.