Textilen Zentrum Haslach – „Next generation please … FAT“ – Fashion trifft Technology

Textilen Zentrum Haslach – „Next generation please … FAT“ – Fashion trifft Technology

Nachhaltigkeit, Ökologie, Ressourcen-Effizienz, Artenschutz, Umweltverträglichkeit – alles Schlagworte, die auch gerne in der Modebranche Verwendung finden.

Aber noch immer werden T-Shirt & Co. unter unmenschlichen Bedingungen und ohne Rücksichtnahme auf die Umwelt erzeugt.

Bei dem 2015 gegründeten Studiengang „Fashion & Technology“ sollen Studierende neue nachhaltige Wege beschreiten, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

In den einzelnen Workshops werden nicht nur eigene Materialien kreiert, die daraus gewonnen Gewebe werden in Kooperation mit dem Textilen Zentrum Haslach ganz nach individuellen Vorstellungen und Anforderungen weiterverarbeitet.

Da die Industrialisierung auch oder gerade bei der Fertigung von Mode immer rasanter fortschreitet, lernen die Studierenden zukunftsträchtige Technologien am Ars electronica Center kennen. Weiters haben die Studierenden am Linz Center of Mechatronics die Möglichkeit, Erfahrungen im Umgang mit Industrierobotern zu sammeln.

Was die Studienteilnehmer und -teilnehmerinnen in den letzten beiden Jahren erarbeitet haben, dass können Interessierte ab 6. Dezember 2017 im Textilen Zentrum Haslach bewundern.

Von selbstwachsenden Kleidungsstücken aus Wüstenpflanzen über einen tanzenden Roboter bis hin zu virtuellen Bewegungsstudien hochauflösender Gigapixel-Fotografien spannt sich der weite Bogen.
Eine Ausstellung, die spannende Einblicke in die aktuellen Entwicklungen der Mode gibt und innovative und nachhaltige Designlösungen aufzeigt.

Next generation please ….. FAT
6. Dezember 2017 bis 18. März 2018
Donnerstag bis Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr

Textilen Zentrum Haslach
Stahlmühle 4
4170 Haslach

www.textiles-zentrum-haslach.at

You must be logged in to post a comment Login