Lentos Linz präsentiert die Ausstellungen „Der nackte Mann“ und „Vollmilch – Der Bart als Zeichen“

Nackte Männer sind derzeit bei Ausstellungen „in“ und stehen im direkten Konkurrenzkampf um die Gunst der Kunstinteressierten.

Die am 19. Oktober 2012 im Leopold Museum in Wien eröffnete Ausstellung „nackte Männer“ wurde bereits am ersten Tag gestürmt und ab 26. Oktober 2012 wird die Ausstellung „Der nackte Mann“ im Linzer Lentos für diverse Aufregungen sorgen.

Die Schau folgt mit mehr als 300 Exponaten dem nackten Mann quer durch elf Jahrzehnte und präsentiert Kunstwerke von Egon Schiele bis Keith Haring und Pierre & Gilles, Lovis Corinth bis Gilber & George, Erich Heckel und Edvard Munch bis Eric Fischl, Paula Modersohn Becker bis Maria Lassnig und Elke Krystufek, Oskar Kokoschka bis Gelitin, von Anton Kolig bis David Hockney und Andy Warhol – um nur einige zu nennen.

In zwölf Kapiteln, wie Schwul, Schmerz, Adam oder Pose werden Leihgaben aus den USA, Europa und mehr als 60 Objekte aus eigenen Beständen auf circa 2.500 m2 ausgestellt. Viele Werke kritisieren den „Männlichkeitskult“ und begeben sich auf die Suche nach Alternativen und die Ausstellung zeigt auch die Außenseiterrolle von manchen Künstlern auf, in die sich viele nicht freiwillig begaben.

Eine hochkarätig besetzte Tagung am 26.10.2012 wird sich mit der Ausstellung befassen. Expertinnen und Experten werden die wesentlichen Aspekte der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem männlichen Körper analysieren.

Der nackte Mann
vom 26. Oktober 2012 bis 17. Februar 2013
Lentos Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
4012 Linz
www.lentos.at

Im Rahmen der Ausstellung „Der nackte Mann“ widmet sich die Ausstellung „Vollmilch – Der Bart als Zeichen“ dem männlichen Geschlechtsmerkmal Bart. Heute oft als Mittel des Selbstausdrucks, stand der Bart jahrhundertelang als Symbol von Macht, Würde und Weisheit. Künstlerinnen und Künstler deuten bärtige Gesichter aus ihrem Blickwinkel und stellen deren Bedeutung und Formgebung zur Diskussion.

Vollmilch – Der Bart als Zeichen
vom 26. Oktober 2012 bis 17. Februar 2013
Lentos Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
4012 Linz
www.lentos.at

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.