Fisch-Laibchen

Fisch-Laibchen

Da wir beschlossen haben, in nächster Zeit mehr Fisch zu essen, habe ich für morgen wieder Fogoschfilets besorgt, die ich in Form von Fisch-Laibchen auf den Teller bringen werde.
Für die Fisch-Laibchen werden 80 dag Fogoschfilets mit Zitronensaft beträufelt und fein gewürfelt.
2 Semmeln entrinden, in einer Milch-Wassermischung einweichen, gut ausdrücken und sehr klein zerteilen.
1 Zwiebel schälen, fein schneiden. 1 Bund Petersilie waschen, abschütteln, fein hacken. Zwiebel in etwas Butter andünsten, Petersilie dazugeben und kurz aufschäumen lassen.
Fisch mit 2 Esslöffel Zitronensaft, Zwiebelmasse, Semmeln, 1 bis 2 Esslöffel Bröseln, 1 Ei gut abmischen, mit Salz, Pfeffer und abgeriebener Schale einer Biozitrone abschmecken. Masse zugedeckt circa 1 Stunde kühl stellen.
Aus der Masse Laibchen formen, mit Mehl, zerschlagenem Ei und Brösel panieren und in heißem Fett schön knusprig braten – fertig.
Als Beilage passen hervorragend Petersilerdäpfel und Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login