Kokosschmarren mit Beerenröster

Kokosschmarren mit Beerenröster

Damit die süße Seite des Lebens nicht zu kurz kommt, gibt es morgen bei uns Kokosschmarren und als Beilage Beerenröster.
Für den Kokosschmarren werden 8 Dotter mit 1/2 l Milch, 20 dag Mehl, 1 Prise Salz, 4 Esslöffel zerlassener Butter, 30 dag Kokosfette, 2 Esslöffel Rum, Mark einer halben Vanilleschote und 15 dag gewaschenen Rosinen vermengt. 8 Eiklar mit 3 Esslöffel Kristallzucker zu einem festen Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.
Butter in einer Pfanne erhitzen, Teig eingießen, goldgelb backen, umdrehen, zweite Seite goldgelb backen und Schmarrn mit zwei Gabeln in Stücke reißen.
Kokosschmarrn vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen und mit Beerenröster servieren – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login