oyo von aeris – Ergonomie trifft Design

oyo von aeris – Ergonomie trifft Design

Auf der imm cologne präsentierte aeris seinen kühn geschwungenen Sessel „oyo“, der eine gelungene Kombination aus Schaukelstuhl mit Rückenlehne, Freischwinger und Sattelsitz darstellt.

Der von Martin Ballendat designte Stuhl soll sich sowohl in Besprechungsräumen, Lounges oder auch im stilvollen Zuhause bestens bewehren. Sitzfläche und Lehne sind organisch aus einem Stück geformt, der aus glanzverchromten Stahl ausgeführte Fuß bildet die elegante Ergänzung zum Design der Schale.
Seine Kunststoffschale aus Polyamid besitzt eine 30% Glasfaserverstärkung und ist mit einer bis zu 5 cm Schaumpolsterauflage unter dem Bezug im Teil der Sitzfläche ausgestattet.
Mit seiner Sitzhöhe von 48,5 cm und seinem Gewicht von 9.8 kg sollte oyo auch flexibel einsetzbar sein.

Aeris_Oyo_Sitzpositionen

Aeris_Oyo_Sitzpositionen

Mit oyo kann sowohl gewippt, geschwungen oder geschaukelt werden. Mit seinen drei möglichen Sitzpositionen lädt der als Sattel- und Schalensitz nutzbare Sessel zum bewegten Sitzen ein.
Der bis zu 120 kg belastbare Stuhl steht in den diversesten Farben zur Verfügung und soll zu einem UVP von 389,00 Euro im Handel erhältlich sein.

www.aeris.de

You must be logged in to post a comment Login