Zeitgemäße Floorwear für Garten, Terrasse und Balkon

Zeitgemäße Floorwear für Garten, Terrasse und Balkon

Ab nach Draußen und der Teppich darf mit, Outdoor-Teppiche von kymo

Frische Luft und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen genießen, doch warum sollte man dabei auf die angenehmen Dinge verzichten. Mit der zeitgemäße Floorwear von kymo kann man sich nun ein Stück style in den Outdoorbereich mitnehmen.

Sei es nun für den Garten oder den Balkon, ein Teppich kann auch hier sehr zum Genießen beitragen, denn wer möchte schon kalte Füße bekommen, wenn man eigentlich die Frühjahrssonne genießen möchte. Jeder von uns möchte sich und seinen Lieben eine kleine Wohlfühlinseln mit lässigem Loungecharakter schaffen.

Mit dem unkonventionellen, jungen Designlabel kymo soll nun zeitgemäße Outdoor-Floorwear in vielen verschiedenen Formen, Farben und Materialien zur Verfügung stehen. Wobei die Teppiche immer einen Tick anders und eine Spur extravaganter sein sollen, verspricht der Hersteller.

Outdoor-Teppiche können das Wohnzimmer regelrecht nach draußen erweitern. Dort können dann Akzente gesetzt werden und Garten oder Terrasse Struktur verliehen werden. Wer Farbe bekennen möchte, kann so mit bunter Floorwear ein Statement setzen.

Dabei sollen hochflorige Modelle den Gemütlichkeitsfaktor heben und flache Modelle sollen sich eher für Designpuristen eignen. In Kombination mit Gartenmöbeln, Hängesesseln oder Bodenkissen kann Outdoor-Floorwear das Gesamtkonzept perfekt abrunden.

Mit ihrer weichen Oberfläche können Teppiche auch im Freien für Wohnzimmerflair sorgen und sie fühlen sich barfuß naturgemäß besonders angenehm an. Ob im Frühjahr, wenn die Terrassen-Fließen noch zu kalt sind, oder im Sommer, wenn sie unangenehm heiß werden, mit der passenden Floorweare kann viel beeinflusst werden.

Sie sollen nicht rutschen und Wasser soll durch speziell gearbeitete Aussparungen im Grundgewebe einfach ablaufen können und so die perfekte Grundlage für die Chillout-Zone im Freien bieten.

Sehr gut geeignet für den Outdoor-Bereich soll beispielsweise Polyester sein, das kymo unter anderem beim SG Polly eingesetzt haben soll. Es soll die Fußsohlen verwöhnen, äußerst wetterfest und leicht zu reinigen sein. Das Material soll Stil und Sinnlichkeit vereinen und mit seinem intensiv leuchtenden Flor für einen edlen Auftritt sogen. Aber auch unkonventionellere Materialien wie Sicherheitsgurte lassen sich zu stylishen, belastbaren Outdoor-Schätzen verarbeiten. kymo bietet hier beispielsweise mit seinen 2TONE FX und seinen MNML 101 Modellen auch Varianten an.

You must be logged in to post a comment Login