Heidelbeerjoghurt

Heidelbeerjoghurt

In letzter Zeit haben wir Nachspeisen ja wirklich sträflich vernachlässigt. Aber wann, wenn nicht jetzt, wo ringsherum Obst und Beeren in Hülle und Fülle angeboten werden, bleibt halt das Backrohr kalt und es gibt fruchtige Leckerli, wie z.B. einen saftigen Pfirsich oder ein Stück Wassermelone oder, so wie heute, ein Heidelbeerjoghurt, das ganz nach eigenem Geschmack abgestimmt werden kann.

Ich persönlich bevorzuge für das Heidelbeerjoghurt Joghurt mit 10% Fettanteil. Wer es kalorienreduzierter mag, greift einfach zu 1% oder 3,5 % Joghurt, sollte dabei aber bedenken, dass das Joghurt dann nicht so eine mollige Konsistenz aufweist.  

Zum Joghurt kommen nun viele frische Heidelbeeren, gesüßt wird, je nach Gusto, mit Zucker oder Blütenhonig – und schon ist eine fruchtig-frische Nachspeise zubereitet – guten Appetit! 

You must be logged in to post a comment Login