Rowenta Air Force Hot & Cool – Wohlfühltemperatur fürs ganze Jahr

Rowenta Air Force Hot & Cool – Wohlfühltemperatur fürs ganze Jahr

Foto: ©Groupe SEB, Rowenta Air Force Hot & Cool HQ7112 
Das Wetter kann es uns zeitweise wirklich nicht recht machen. Untertags ist es schwül und heiß und am Abend, wenn es kühler wird, bekommt man „Eiszehen“. 

Abhilfe schafft da oft ein kleines Helferlein, das die Hitze mildert und auch noch für Wärme sorgen kann, wenn sie benötigt wird.

Wir haben wieder gestöbert und sind auf den Rowenta Air Force Hot & Cool gestoßen, der mit seiner patentierten 2-in-1 Air Circulator Technology für gleichmäßige Wärmeverteilung in der kühleren Jahreszeit und angenehm kühlenden Luftrom im Sommer sorgen können soll.

Der 2600 Watt starke 2-in-1 Heizlüfter ist nämlich gleichzeitig Heizlüfter und Ventilator und soll immer den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können.

Im Sommer soll die integrierte Ventilator-Funktion für kühlende Luftströme zuständig sein, im Winter soll über das elektronische Thermostat die Temperatur individuell angepasst werden und so für Wohlfühlwäre sorgen können.

Praktisch auch die Anti-Frost-Funktion, die für Räume geeignet ist, die nicht oft genutzt werden und vor dem Gefrieren geschützt werden sollen.

Damit beim Betrieb keine bösen Hoppla passieren, soll der Air Force Hot & Cool über eine automatische Ausschaltfunktion verfügen, die das Gerät abschaltet, sollte es verkanten oder gar umkippen. 

Damit der 32x34x38 cm große und 998 g schwere HQ7112 leicht transportiert werden kann, dafür ist der integrierte Tragegriff zuständig. 

Laut Hersteller sorgt der 2-in-1 Heizlüfter für eine Raumabdeckung bis zu 45 Quadratmeter, die Laufruhe wird auf der niedrigsten Kühlstufe mit 48 db(a) angegeben, auf der niedrigsten Heizstufe sollen 45 db(a) erreicht werden. Weiters wird vom Hersteller angegeben, dass bei Betrieb im vorhandene Eco-Heizmodus bis zu 50% Energie eingespart werden kann.

Für zusätzlichen Komfort soll die mögliche Timereinstellung sowohl im Ventilations- als auch im Heizmodus sorgen. Im Heizmodus soll eine verzögerte Start-Funktion zur Verfügung stehen.

Der Rowenta Air Force Hot & Cool HQ7112 soll in den Farben Weiß und Silber zu einem UVP von 279,99 Euro im Handel erhältlich sein. 

www.rowenta.at

You must be logged in to post a comment Login