video&filmtage 2019 – Wer räumt bei den Preisen ab?

video&filmtage 2019 – Wer räumt bei den Preisen ab?

Foto: video&filmtage, ©Udo Somma
Bereits zum dreiundzwanzigsten Mal konnten im heurigen Frühjahr junge Filmschaffende bis 22 Jahren ihre Kurzfilme oder Videos bei den video&filmtagen einreichen, um schöne Preise zu ergattern.

Zwischen dem 10. und 14. Oktober 2019 werden insgesamt 59 Werke einem breiten Publikum präsentiert. Gleichzeitig gibt es nach jedem Film ein fundiertes Feedback, auch besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Filmschaffenden auszutauschen.   

Am 14. Oktober 2019 hat das Warten dann ein Ende, denn da wird bekanntgegeben, welche Projekte die Jury überzeugen konnten und wer die ausgelobten Preise einheimsen kann. 

So wie jedes Jahr und zur Nervenberuhigung wird „drehfußgeballert“, damit die Entspannung nicht zu kurz kommt.

video&filmtage Donnerstag, 10. bis Montag, 14. Oktober 2019 Urania, Uraniastraße 1, 1010 Wien Der Eintritt ist frei!

Nähere Details und genaues Programm unter www.videoundfilmtage.at

You must be logged in to post a comment Login