Ab in den Weltraum mit dem Lego Star Wars (TM) Boost Droide Set

Ab in den Weltraum mit dem Lego Star Wars (TM) Boost Droide Set

Foto: ©Lego GmbH, Fotograf: Lego GmbH        
Wie einfach es manchmal sein kann, spielerisch in die Welt der Technik und des Programmierens einzutauchen, beweist die Lego Gruppe mit ihrem im Oktober herausgebrachten Lego Star Wars Boost Droide Set.

Das Set ist für alle kleinen Star-Wars-Fans und Technik-Freaks gedacht, die sich spielerisch in den Weltraum beamen wollen, ohne das eigene Wohnzimmer verlassen zu müssen.

Das Set besteht aus insgesamt 1.177 Elementen, die sich zu den Droiden R2-D2, Gonk- und Maus-Droid zusammenfügen lassen. 

Wenn das bewältigt ist, geht es erst richtig los. Mithilfe des beingefügten Bluetooth-gesteuerten Lego Move Hub wird programmiert was das Zeug hält, den einzelnen Figuren Leben eingehaucht und dank der kostenlosen Lego Boost App ihre Verhaltensweisen festgelegt. 

Damit es nicht fad wird, sollen über 40 zusätzlich in der App vorhandene Missionen abgerufen werden können. 

Natürlich darf der authentische Star Wars Sound nicht fehlen, der ebenfalls über die App aktiviert werden kann. 

Und wenn im Weltall noch mehr Lebewesen auftauchen sollen, können die einzelnen Steine auch dafür verwendet werden – der Phantasie sind also keinerlei Grenzen gesetzt.

Das Lego Star Wars (TM) Boost Droide Bauset, bestehend aus einem 20 cm hohen und 14 cm breiten RS-D2, dem 18 cm hohen, 9 cm breiten und 16 cm langen Lego Gonk-Droid und dem 14 cm hohen, 9 cm breiten und 17 cm langen Lego Maus-Droid soll zu einem UVP von 199,99 Euro im guten Fachhandel erhältlich sein. 

www.Lego.de/StarWars

You must be logged in to post a comment Login