Ausstellung Medical Comics im AKH Wien

Ausstellung Medical Comics im AKH Wien

Foto: ©Barbare Pirker         
Jedes Ding hat zwei Seiten – eine uralte Weisheit, die nach wie vor Gültigkeit hat. Es kommt halt immer auf die Perspektive an, von der jeweilige Betrachter oder Betrachterinnen ausgehen. 

Wie im Alltag, so sind auch in der Medizin die Wahrnehmungen der einzelnen Personen davon abhängig, von welcher Seite oft kritische Situationen betrachtet und dementsprechend gehandelt werden muss. 

Damit die enormen emotionalen Belastungen im medizinischen Bereich, die nicht selten mit Trauer, Verlust und Schmerz, aber auch mit teilweiser Überforderung einhergehen, menschlich nachvollziehbar bleiben und bewältigt werden können, genügt oft schon ein Wechsel des eigenen Blickwinkels.

Genau hier setzt die Ausstellung „Medical Comics“ „Impression – Expression – Interaktion, Wahrnehmungen in der Medizin“ der MedUni Wien/AKH Wien an. 

Die Ausstellung, die sich nicht nur an Studierende und im Gesundheitswesen beschäftigte Personen wendet, sondern auch alle Medizin-Interessierte ansprechen will, besteht aus drei Teilen, die zur Änderung der eigenen Sichtweise verführen.

Im ersten und zweiten Teil werden mit Hilfe von Comics Situationen im klinischen Alltag und Sichtweisen von Patienten und Patientinnen und deren Angehörigen aufgezeigt, hinterfragt und hin und wieder auch mit leichtem Schmunzeln dazu angeregt, den eigenen Standpunkt zu überdenken. 

Der dritte Teil besteht aus Mitmach-Stationen, bei denen Besucher und Besucherinnen selbst in Aktion treten und u.a. ihre persönliche Sichtweise zu den einzelnen Themen darlegen können.

„Medical Comics“
„Impression – Expression – Interaktion, Wahrnehmung in der Medizin“
bis 31. Jänner 2020
Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr,
Öffnungszeiten Weihnachten & Neujahr: 23.12.2019 bis 3.1.2020 von 7:00 bis16:00 Uhr, 24.12.2019 und 31.12.2019: geschlossen.
Hörsaalzentrum der MedUni Wien im AKH Wien,
Währungen Gürtel 18-20, 1090 Wien
(AKH Haupteingang, dann blaue Lifte bis Ebene 8)

Der Eintritt ist frei!

www.meduniwien.ac.at/medical-comics

You must be logged in to post a comment Login