Einreichfrist für TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis verlängert

Einreichfrist für TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis verlängert

Foto: ©TÜV AUSTRIA, Alexander Mück           
Das Corona-Virus kümmert sich auch nicht um Einreichfristen und Wissenschaftspreise. 

Da zur Zeit Universitäten geschlossen sind und der Maturatermin verschoben wurde, verzögert sich möglicherweise auch ein Studienabschluss. Um jungen Technikern und Technikerinnen trotzdem die Chance zu geben, ihre Projekte beim TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis einzureichen, wurde jetzt die Einreichfrist auf Freitag, 31. Juli 2020 verlängert.

Auch heuer soll der Preis in den Kategorien „Universitäten/Fachhochschulen“, „HTL-Abschlussarten“ sowie „Innovative Unternehmensprojekte“ vergeben werden, auch den TÜV AUSTRIA Publikumspreis soll es wieder geben.

Laut Ausschreibung können Uni- bzw. FH-Absolventen oder -Absolventinnen approbierte Abschlussarbeiten, die nicht älter als zwei Jahre sind, sprich 2018, eingereicht werden.

Insgesamt sollen 15.000 Euro ausgelobt werden, die Preisverleihung soll nach einer Prüfung durch die Fachjury im September dann am 18. November 2020 im Rahmen eines Festaktes über die Bühne gehen. 

Genaue Information und sämtliche Teilnahmebedingungen unter www.tuvaustria.com/wissenschaftspreis 

You must be logged in to post a comment Login