Die Puppen singen wieder – Open Air Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Die Puppen singen wieder – Open Air Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Foto: Marionettentheater Schloss Schönbrunn, ©Roman Gerhardt
Groß ist der Raum nicht, der dem Marionettentheater Schloss Schönbrunn für seine Vorstellungen zur Verfügung steht. Aufgrund der derzeit geltenden Bestimmungen wäre dadurch ein Spielbetrieb nicht möglich. Aber Not macht erfinderisch und sehr kreativ. 

Da gibt es doch eine Theaterbühne, die schon bei zahlreichen Reisen gute Dienste geleistet hat und auf der sämtliche Vorstellungen auf Tourneen gespielt wurden.

Was lag also für Christine Hierzer-Riedler und Werner Hierzer näher, als diese Reisebühne einfach im Hofratstrakt des Schlosses Schönbrunn aufzubauen und schon kann das Publikum mit feinstem Marionettenspiel beglückt werden.

Bis zum 30. August 2020 können Opern-Fans jeweils freitags, samstags und sonntags um 19:30 Uhr „Mozart und die Zauberflöte in Schönbrunn“ als Open-Air-Vorstellung genießen. 

Für die Kleinen gibt es jeweils Samstag und Sonntag um 17:00 Uhr „Die Zauberflöte“ in kindgerechter Form. 

Eine wunderbare Möglichkeit, Puppenspiel und Opernarien vom Feinsten bei einer Open-Air-Vorstellung zu genießen. 

www.marionettentheater.at

You must be logged in to post a comment Login